Vingh Chunh ist ein hocheffektives,

kompromissloses, auf dem Tastsinn beruhendes

Nahkampfsystem.

 

Vingh Chunh wurde von einer Frau für Frauen entwickelt und von Männern  verändert und verfälscht.

 

Grundsätzlich ist es unerheblich ob Vingh Chunh von einer Frau entwickelt bzw. erfunden wurde. Entscheidend ist ausschließlich, dass es sich um eine zierliche bzw. kleine und schwache Person gehandelt hat. Denn nur mit dieser körperlichen Vorraussetzung ist es möglich und nötig ein Kampfsystem zu entwickeln, dass auf seine körperlichen Vorraussetzungen angepasst ist.